Zur Startseite


 

 
Zur Startseite von Oper & Tanz
Aktuelles Heft
Zum News-Center
Archiv & Suche
Stellenmarkt
Oper & Tanz abonnieren
Ihr Kontakt zu Oper und Tanz
Kontakt aufnehmen
Impressum
Datenschutzerklärung

Website der VdO


 

Weitere Stellenmärkte

 
     
 
 
   

 

Der Chor der Oper Frankfurt
(Chordirektor Tilman Michael)
sucht
ab der Spielzeit 2020/21
einen 2. Tenor
in Vollzeit
(Chorgagenklasse 1a zzgl. Honorarpauschale)
Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:
ingeborg.lorenz@buehnen-frankfurt.de
(bitte keine Tondokumente und Fotos im Passbildformat)

CHOIR AUDITIONS
Located in the capital of Europe, the Royal Theatre of la Monnaie is an opera house producing opera, dance, concerts and recitals of international acclaim.
For its choir, La Monnaie is organizing auditions for:

  • 1 BARITONE and 1 BASS 2
    on May 20, 2020 from 10.00 am
  • 1 FIRST SOPRANO
    on June 13, 2020 from 10.00 am
  • 1 SECOND TENOR
    on June 15, 2020 from 10.00 am

Registration deadline
May 6, 2020 for the auditions of Baritone and Bass 2
May 29, 2020 for the auditions of First Soprano and Second Tenor
Register online via www.lamonnaie.be/auditions. In addition to your résumé, provide us with a recent photo and a link to your personal video recording. Additional information can be found on this website.
Contact : Candice Bibauw c.bibauw@lamonnaie.be

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die Deutsche Oper Berlin
Erster Chordirektor Jeremy Bines
ab 01. Mai 2020 und
ab 01. August 2020
je einen 2. Bass
Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne, Chorgagenklasse1a.
Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit dem Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.
Ihre ausführliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.03.2020 an die
Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin
oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de
Achtung:
In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens für die Stelle
ab Mai 2020 unbedingt DOB-20-01 angeben und für die Stelle
ab August 2020 unbedingt DOB-20-02 angeben!!!
Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises
oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit
Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Das Opernhaus Zürich
Chordirektion: Janko Kastelic, Ernst Raffelsberger
sucht für seinen Chor
per sofort
einen 1. Alt
einen 1. Tenor
einen 2. Bass

Kenntnisse der deutschen Sprache werden vorausgesetzt. CV mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten (aktuelle Repertoireliste, keine CDs!) sowie persönliche Angaben inkl. Postanschrift, Nationalität und Geburtsdatum bitte an:
OPERNHAUS ZÜRICH AG
Chorsekretariat, Falkenstraße 1,
CH-8008 Zürich, Tel. +41 44 268 64 55,
Fax +41 44 268 64 01
E-Mail: tatjana.kukawka@opernhaus.ch

CHORAKADEMIE DER WIENER STAATSOPER
Die Chorakademie der Wiener Staatsoper nimmt für die Spielzeit 2020/21 wieder junge ambitionierte Sängerinnen und Sänger in allen Stimmgruppen auf.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Wiener Staatsoper GmbH
Chordirektor Thomas Lang
Opernring 2
1010 Wien
oder auch per e-mail an:
werner.kastner@wiener-staatsoper.at

Die Oper Frankfurt sucht
ab Spielzeit 2020/21
(Beginn 20.8.2020)
eine/n Assistenten/in des Chordirektors (m/w/d)
(Chordirektor: Tilman Michael)
Das Aufgabenfeld umfasst Korrepetition bei allen Chorproben und bei
Vorsingen für Vakanzen im Opernchor, Leitung von Stimmgruppen- und
Nachstudiums-Proben und von Extra-Chor-Proben. Übernahme der Chor-
Bühnendienste bei Proben und Vorstellungen, Leitung des Kinderchors.
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hervorragenden pianistischen
Fähigkeiten (selbstverständlich auch Vom-Blatt-Spiel) und explizitem
Interesse an der Arbeit mit Chor. Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
sind Voraussetzung.
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den
Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich
zu bewerben.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders
begrüßt.
Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der
Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach
sechs Monaten vernichtet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an:
ingeborg.lorenz@buehnen-frankfurt.de

Die Hamburgische Staatsoper GmbH (Chordirektor Eberhard Friedrich) sucht für den Staatsopernchor ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Position
2. Bass
- Vertrag NV Bühne -
Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.
Voraussetzungen: - Studium der Fachrichtung Gesang
- einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache
Vergütung: Chorgagenklasse 1a,
zzgl. Pauschalvergütung.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Ihre ausführliche Bewerbung (Kopien, da keine Rücksendung) senden Sie bitte bis zum 23. Februar 2020 an die:
Hamburgische Staatsoper GmbH Chorinspektion
Große Theaterstraße 25 20354 Hamburg
chorinspektion@staatsoper-hamburg.de
Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Musikjournalismus aus nächster Nähe
Praktikum
neue musikzeitung, Hochschulmagazin, nmzMedia & Online-Redaktion www.nmz.de
» Kritisieren
» Redigieren
» Korrigieren
» Recherchieren
» Publizieren
» Filme schneiden
Die ConBrio Verlagsgesellschaft bietet regelmäßig Praktika in ihren Zeitschriften- und Online-Redaktionen an.
Kurzbewerbung an: ConBrio Verlagsgesellschaft mbH, z.Hd. Andreas Kolb, Brunnstr. 23, 93053 Regensburg, kolb@nmz.de

startseite aktuelle ausgabe archiv/suche abo-service kontakt zurück top

© by Oper & Tanz 2000 ff. webgestaltung: ConBrio Verlagsgesellschaft & Martin Hufner