Logo Oper und Tanz
Oper & Tanz: Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer e.V.

Zum aktuellen Heft

Zum Newscenter
Archiv & Textrecherche
Abonnent werden
Ihr Kontakt zu Oper und Tanz
Ihr Kontakt zu Oper und Tanz
zurück

Website der VdO


neue musikzeitung

Kulturinformationszentrum

Taktlos

JazzZeitung

 

Die Zeitschrift für neugierige Musikfreunde: Nachrichten aus den deutschen Opernhäusern und Tanztheatern, kulturpolitische Kommentare, ausführliche Porträts, Berichte und die aktuelle Kritik im Überblick. Ständig auf dem neuesten Stand in Zusammenarbeit mit dem Kulturinformationszentrum (KIZ) der neuen musikzeitung.

Dazu fundierte Service-Informationen: Premieren und Besetzungen, Festspiele und Wettbewerbe, spezieller Stellenmarkt für Chorsänger und Bühnentänzer, Bühnenarbeits- und Sozialrecht, Berufs- und Verbandspolitik.

„Oper &Tanz" als Print-Ausgabe unterrichtet Sie fünf Mal im Jahr gründlich und umfassend.

Titelbild: „Holländer“ in Hof Der Chor tritt im „Fliegenden Holländer“ des Theaters Hof eindrucksvoll und stimmgewaltig an - ungeachtet dessen, dass seinen bei der Theater Hof GmbH beschäftigten Mitgliedern seit Jahren eine tarifliche Bezahlung verweigert wird und sie damit die am schlechtesten bezahlten Opernchorsänger/innen Deutschlands sind. Foto: H. Dietz

Titelbild: „Holländer“ in Hof Der Chor tritt im „Fliegenden Holländer“ des Theaters Hof eindrucksvoll und stimmgewaltig an - ungeachtet dessen, dass seinen bei der Theater Hof GmbH beschäftigten Mitgliedern seit Jahren eine tarifliche Bezahlung verweigert wird und sie damit die am schlechtesten bezahlten Opernchorsänger/innen Deutschlands sind. Foto: H. Dietz

AUSGABE 6/2017

Editorial von Gerrit Wedel
Theater-Glück mit Luft nach oben

Kulturpolitik

Brennpunkte
Zur Situation deutscher Theater und Orchester

Auf ein Wort mit...
Nanine Linning, Künstlerische Leiterin und Chefchoreografin der Dance Company Nanine Linning / Theater Heidelberg

Musik kann Leben retten
Der Coro Papageno im italienischen Dozza-Gefängnis

Portrait

Bewegte Geschichte
200 Jahre Dresdner Opernchor

Fehlende Wertschätzung
Falk Joost, VdO-Ortsdelegierter im Sächsischen Staatsopernchor, im Gespräch mit Michael Ernst

Hauptsache Show
Simone Kermes im Gespräch mit Christoph Forsthoff

Explosion des Rhythmischen
Der Tanz und das Kino – Sonderausstellung im Filmmuseum Potsdam

Technologischer Riesensprung
Der Theater-Website-Check: Theater Erfurt

Berichte

Ein großer Wurf
Othmar Schoecks begeisternde »Penthesilea« unter neuer musikalischer Leitung in Bonn

Eine vertane Chance
»Les Troyens“ von Hector Berlioz am Staatstheater Nürnberg

Eine Menge krasser Fieslinge
Hector Berlioz‘ »Die Trojaner« an der Sächsischen Staatsoper

Puppen und Marionetten
„Der fliegende Holländer“ am Theater Hof

Kluger Cranko – kluger Anderson
Reid Anderson in seiner letzten Spielzeit als Ballettchef in Stuttgart

Oper, Religion und Geschichte
Isolde Schmid-Reiter & Aviel Cahn (Hg.): Judaism in Opera – Judentum in der Oper

Tanz praktizieren
Jenny Coogan (Hrsg.), Tanz praktizieren. Ein somatisch orientierter Ansatz, Logos Verlag Berlin

Oper & Tanz aktuell

VdO-Nachrichten
NV Bühne: Auftakt zur neuen Verhandlungsrunde +++ Stabile Entwicklung bei der VddB +++ Wir gratulieren

Service

Die Service-Rubriken:
// Editorial // Schlagzeilen // Namen und Fakten // VdO-Nachrichten //
// Spielplan-Premieren 2017/2018 (pdf) //

 

 

Editorial · Von Gerrit Wedel

Theater-Glück mit Luft nach oben

Gerrit Wedel. Foto: Charlotte Oswald

Gerrit Wedel. Foto: Charlotte Oswald

Anfang November wurde der „Glücksatlas“ (www.gluecksatlas.de) für das laufende Jahr 2017 veröffentlicht. Er basiert auf einer Studie, die jährlich im Auftrag der Deutschen Post ermittelt, wie es um die subjektive Lebenszufriedenheit in Deutschland steht. Wir liegen mit 7,07 von 10 möglichen Punkten in einem ganz guten Bereich – aber da ist noch Luft nach oben, wie uns allen voran die skandinavischen Länder vormachen. (…)

 

startseite aktuelle ausgabe archiv/suche abo-service kontakt zurück top

© by Oper & Tanz 2000 ff. webgestaltung: ConBrio Verlagsgesellschaft & Martin Hufner