Zur Startseite


 

 
Zur Startseite von Oper & Tanz
Aktuelles Heft
Zum News-Center
Archiv & Suche
Stellenmarkt
Oper & Tanz abonnieren
Ihr Kontakt zu Oper und Tanz
Kontakt aufnehmen
Impressum
Datenschutzerklärung

Website der VdO


 

Aktuelle Ausgabe

Editorial

Kulturpolitik
Brenn-Punkte
Zur Situation deutscher Theater
Berlins Opern-Reform startet
Gesetz über die „Stiftung Oper in Berlin“ vom 11. Dezember 2003
Wotans Rückkehr nach Walhall
Zum Tode von Hans Hotter
Vom Kirchenchor zur VdO
Dankesrede von Hans Hotter – Wilhelm Pitz-Preis 2003 in Bayreuth
Chor-Noten in Nöten?
Chormusikverlage in Deutschland
Regionales Musiktheater im Fokus
Diskussion: Zwischen Sparzwang und Kulturauftrag
Wer ist der Größte?
Die deutsche Ranking-Sehnsucht

Portrait

Bürgertheater par excellence
Das Mannheimer Theater wird 225
Ein kleines Wunder in Karlsruhe?
Birgit Keil ist neue Ballettdirektorin

Berichte
Qualität im Existenzkampf
„Samson und Dalila“ in Eisenach
Sehen wollen wir Opfer
Uraufführung der „Sechsten Stunde“ nach Kafka in Gera
Blühen abseits der Wahrnehmung
Tage der neuen Chormusik in Aschaffenburg

Alles, was Recht ist

Von Alters-Teilzeit bis Arbeitslosigkeit rechtzeitig melden

VdO-Nachrichten
Nachrichten
Die Gagen im Jahr 2004 // Wir gratulieren // Der Opernchor der Deutschen Oper Berlin trauert um Eva Spieß // Landes-Mitgliederversammlung in Berlin // Nachrichten aus der Welt des Wahren, Schönen und Guten

Service
Schlagzeilen
Namen und Fakten
Oper und Tanz im TV
Stellenmarkt
Wettbewerbe 2003
Spielpläne 2003/2004

 

Service

Wettebewerbe

Vokal-Wettbewerbe 2004-2005
Eine Auswahl

Für Solisten

Operngesang, zugelassen für Damen ab Jahrgang 1973, für Herren ab 1971, Vorentscheidung am 27. März in München, Semi-Finale und Finale vom 12. bis 23. Mai 2004 in Dresden. Information: Internationaler Gesangwettbewerb Italienischer Oper, c/o Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft, Villa Tiberius, Hermann-Preil-Str. 57, 01324 Dresden; info@competizionedellopera.de

Liedkunst, Alterslimit 35 Jahre, vom 29. März bis 6. April 2004 (dreijährlich) in Stuttgart. Information: Internationaler Wettbewerb für Liedkunst, Internationale Hugo Wolf Akademie für Gesang, Jägerstr. 40, 70174 Stuttgart; Tel. 0711/221 177, Fax 2279 919, hugowolf@t-online.de, http://www.hugo-wolf-akademie.de

Solo-Gesang, auch Kammermusik, Chormusik, Pop-Musik ohne Altersgrenze am 4./5. März 2004 in Mannheim. Info für Deutschland: Torneo Internazionale di Musica (TIM) c/o Hochschule für Musik und darstellende Kunst, N 7, 18, 68161 Mannheim; Tel. 0621/292 3511, Fax 292 2072, oder TIM, Via Federico Patetta 79, I-00167 Roma; Tel. +39-06/6621 973, Fax 6601 3730, info@timcompetition.org, http://www.timcompetition.org

Verdi-Opern für Sängerinnen/Sänger, geboren ab 1970, vom 14. bis 18. April 2004 in Busseto (Italien). Anmeldung bis 31. März: 44. Concorso Voci Verdine “Città di Busseto”, Fondazione Arturo Toscanini, Palazzo Marchi, Strada della Repubblica 57, I-43100 Parma; Tel. +39 0521/391 322, Fax 391 321, vociverdiane@fondazione-toscanini.it, http://www.fondazione-toscanini.org

Oratorium, Oper, Opéra comique, Mélodies français, Alterslimit Sängerinnen 45 Jahre, Sänger 50 Jahre, am 15./16. Mai 2004 in Paris. Anmeldung bis 16. April: XXIVéme Concours Internationaux de Chant de Paris, UFAM, 8, rue du Dôme, F-75116 Paris ; Tel. +33-1/4704 7638, Fax 4727 3503, ufam@wanadoo.fr, http://www.infoservice.fr/ufam

Lied für Sänger bis zu 32 Jahren vom 8. bis 18. Juni 2004 in Zwickau. Anmeldung bis 15. März: 14. Internationaler Robert-Schumann-Wettbewerb, Münzstr. 12, 08056 Zwickau; Tel. 0375/212 636, Fax 834 130, kulturbuero@zwickau.de, http://www.zwickau.de/bildung_kultur/robertschumann/

Oper für Sängerinnen und Sänger, geboren nach 12.06.1971, vom 12. bis 22. Juni 2004 in Sofia. Anmeldung bis 1. März: 13th Boris Christoff International Competition for young Opera Singers, 41, Tzar Boris III Blvd., 1612 Sofia (Bulgarien); Tel. +359-2/951 5903, Fax 952 1558, borrischristoff@yahoo.com, borischristoff@abv.bg, http://www.borischristoff.dir.bg

Oper und Operette, für Sängerinnen Alterslimit 30 Jahre, für Sänger 32 Jahre, vom 28. Juni bis 4. Juli 2004 (jährlich stattfindend) in Wien mit Vorauswahl im Frühjahr in zahlreichen Städten. Anmeldung bis 10. Juni: Internationaler Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb, Fleischmarkt 24, A-1010 Wien; Tel. +43-1/512 010 054, Fax 512 010 020, organsiation@belvederecompetition.at, http://www.belvedere-competition.at

Opernarien, Zulassung bis zum Lebensalter 30 Jahre, jeweils im Juni/Juli in Paris. Bewerbung mit Audio-Tape: Operalia, Concours international de voix d’opéra Placido Domingo, 230 rue du Faubourg-Saint-Honoré, F-75008 Paris ; Tel. +33-1/5375 0082, Fax 5376 0092, operalia.paris@wanadoo.fr, http://www.placidodomingo.com

IBLA Prize für „Soprani, Mezzosoprani, Contralti, Controtenori, Tenori, Baritoni, Bassi, Cantanti Jazz, Blues, Gospel” ohne Alterslimit, freie Programmwahl, jeweils Ende Juni/Anfang Juli in Ragusa-Ibla. Anmeldung bis 15. März: Ibla Grand Prize, international Bellini Vocal Competition, IBLA Foundation, 226 Second Street, Suite 5D, New York, USA-10009 ; Fax +1-212/2140 701; iblanyc@aol.com, http://www.ibla.org

Oratorium, Kantaten, Lied, insbesondere von J. S. Bach und seiner Zeit, Alterslimit 16-34 Jahre, vom 10. bis 20. Juli 2004 in Leipzig. Anmeldung bis 5. März: Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb, Bach-Archiv, Thomaskirchhof 16, 04109 Leipzig; Tel. 0341/9137-302, Fax -305, wettbewerb.info@bach-leipzig.de, http://www.bach-leipzig.de

Vokal-Ensemble Duett bis Quintett und größer sowie Kammer-Chor (bis 40 Mitglieder), Alterslimit 40 Jahre, vom 18. bis 24. Juli 2004 (jährlich) in San Bartolomeo al Mare. Anmeldung bis 20. Juni: Associazone „Rovere d’Oro“, Via Aurelia 139, I-18016 San Bartolomeo al Mare (Imperia); Tel. +39-0183/400 200, Fax 403 050, roveredoro@tiscali.it, http://www.roveredoro.it

Lied, Oper, Konzert für Sängerinnen geboren ab 1973, für Sänger geboren ab 1971, vom 31. Juli bis 13. August 2004 in Helsinki. Kostenloser Familienaufenthalt. Anmeldung bis 15. März: The Mirjam Helin International Singing Competition, P.O.Box 203, Bulevardi 5A, FIN-00121 Helsinki (Finnland); Tel. +358-9/6128 1248, Fax 640 474,
mh@skr.fi, http://www.skr.fi/mh

Für Lied (Brahms u.a.), kein Alterslimit, vom 29. August bis 5. September 2004 in Pörtschach. Info: Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb, Joh. Brahms-Gesellschaft, Hauptstr. 205, A-9210 Pörtschach(Österreich); Tel./Fax +43-42/723 148,
Waltraud.arnold@brahmscompetition.org, http://www.brahmscompetition.org

Bundeswettbewerb Oper, Operette, Konzert für in Deutschland lebende Vokalisten mit Landeswettbewerben September bis November, Halbfinale im November und Finale am 29. November in Berlin. Info: Bundeswettbewerb Gesang Berlin, Friedrichstr. 107, 10117 Berlin; Tel. 030/232 62-370, info@bundeswettbewerbgesang.de, http://www.Bundeswettbewerbgesang.de
Für blinde Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 30 Jahren, Lieder verschiedener Epochen sowie von Paderewski, 14. bis 19. September 2004 in Lublin (Polen). Anmeldung bis 30. April: International Musical Competition for Blind I.J. Paderewski, Towarzystwo Muzyczne im. H. Wieniawskiego, ul. Rynek 17, PL-20-111 Lublin; Tel./Fax +48-81/532 8419, wieniawskisociety@wp.pl, http://www.wieniawski.lublin.pl

Oper, Oratorium, Lied, Alterslimit geboren ab 1. September 1971, vom 16. bis 25. September 2004 in ’s-Hertogenbosch. Anmeldung bis 1. Juli: 45. Internationaler Vocal Competition, P.O.Box 1225, NL-5200 BG ‘s-Hertogenbosch (Niederlande); Tel. +31-73/ 6900 999, Fax 6901 166, info@ivc.nu, http://www.ivc.nu

Duo lyrique : Oper, Opéra comique, Operette, Comédie musicale, Alterslimit 18 bis 33 Jahre, vom 20. bis 25. September 2004 in Toulouse. Anmeldung bis 5. Juli : 45e Concours International de chant de la Ville de Toulouse, Théâtre du Capitole, F-31014 Toulouse Cedex 06 (Frankreich) ; Tel. +33-561/274 964, Fax 620 690, chant.toulouse@mageos.com, http://www.theatre-du-capitole.org

Oper, Alterslimit 35 Jahre, vom 8. bis 30. Oktober 2004 in Vercelli. Anmeldung bis 10. September: 55. Concorso internazionale di Musica Gian Viotti, Via Monte di Pietà 39, I-13100 Vercelli (Italien); Tel. +39 0161/252 667, Fax 255 575, info@concorsoviotti.it, http://www.concorsoviotti.it

Oper, Lied, Alterslimit 35 Jahre, November in Varallo. Anmeldung bis 15. Oktober: Associazione Culturale Valsesia Musica , Corso Roma ,35 I-13019 Varallo (VC) (Italien); Tel. +39-0163/560.020, fax 52.405, valsesiamusica@laproxima.it, http://www.valsesiamusica.com

Oper, Lied, Alterslimit 18 bis 33 Jahre, vom 18. bis 27. November 2004 in Bilbao. Anmeldung bis 1. Oktober: Concurso Internacional de Canto de Bilbao, Ibáñez de Bilbao, 2-2°Izq, E-48001 Bilbao (Spanien); Tel. +34-94/424 6533, Fax 424 6454,
cicb@concursocantobilbao.com, http://www.concursocantobilbao.com

Sologesang und Ensemble (bis 9 Stimmen), Altersgruppe bis 18 und bis 35 Jahre, jährlich im November in Ancona. Info: Concorso musicale internazionale Riviera del Conoro, Via Goito 5, I-60121 Ancona; Tel. +39-071/889 626, Fax 200 646,
d.vico@musica.it, http://www.musica.it

Oper, Oratorium, Lied, Alterslimit für Sängerinnen 18 bis 32 Jahre; für Sänger 20 bis 35 Jahre, vom 11. bis 23. Januar 2005 in Barcelona. Anmeldung bis November: Concurso international de canto Francisco Viñas, Bruc 125, E-08037 Barcelona (Spanien); Tel. +34-93/2154 227, Fax 4574 364, info@francisco-vinas.com, http://www.francisco-vinas.com

Opern-Repertoire, Alterslimit 30 bzw. 32 Jahre, jeweils im März in Spoleto. Bewerbung bis 15. Februar: Concorso della Comunità europea per giovani cantanti lirici, Teatro Lirico A. Belli, Piazza giovanni Bovio 1, I-06049 Spoleto (Italien); Tel. +39-0743/221 645, Fax 222 930, teatrolirico@tls-belli.it, http://www.tls-belli.it

Oper, Oratorium, Lied, Alterslimit 32 Jahre, März 2005 in Athen. Bewerbung bis 15. Dezember: „Maria Callas Grand Prix“, Athenaeum, 3 Adrianou Str., GR-10555 (Griechenland); Tel. +30-10/321 1987, Fax 321 1196, athenm@attglobal.net, http://www.athenaeum.ids.gr

Für Oper und Operette für Sängerinnen geboren 1975 bis 1987, Sänger 1973 bis 1987, vom 23. Juni bis 3. Juli 2005 in Coburg. Anmeldung bis 10. April 2005: „Alexander Girardi“ Gesangswettbewerb, Pfarrgasse 4, 96450 Coburg; Tel. 09561/892 030, Fax 892 039, info@alexander-girardi.coburg.de, http://www.alexander-girardi.de

Oper, Konzert, Oratorium, Song und Lied, Alterslimit 32 Jahre, Juni 2005 in Montréal. Anmeldung mit Audio-Demo bis 15. Januar: Concours international de Montréal des Jeunesses Musicales, 305 av. du Mont Royal Est, CND-H2T IP8 Montréal, Québec, Canada ; Fax +1-514/845 824, info@jeunessesmusicales.ca, http://www.jeunessesmsuicales.com

Große Rollen im Opern-Repertoire, Alterslimit 32 Jahre, jeweils Ende Januar, Bewerbung bis 1. Dezember: Concorso per giovani cantanti lirici dell’Unione europea, AsLiCo Associazione Lirica, Corso di Porta Nuova 46, I-20121 Milano; Tel. +39-02/6551 501, Fax 6555 963, info@aslico.org, http://www.aslico.org

Musica antiqua, Barockmusik, Alterslimit Gesang 35 Jahre, vom 23. Juli bis 6. August 2005 in Brügge. Anmeldung bis 15. April: Musica Antiqua, Festival van Vlaanderen, Collaert Mansionstraat 30, B-8000 Brügge; Tel. +32-50/332 283, Fax 345 204, musica-antiqua@unicall.be, http://www.musica-antiqua.com

Lied, Arien, Konzert, Alterslimit 33 Jahre, vom 4. bis 10. September 2005 in Bukarest. Anmeldung bis 15. Juli 2005: „George Enescu“ International Competition, ARTEXIM, Cal. Victoriei Nr. 155 bl. D1, sc.8 et 2, 71012 Bucharest (Rumänien); Tel. +40 21/212 8081, Fax 311 0200, artexim@pcnet.ro, http://www.festivalenescu.ro

Oper- und Konzert-Gesang, Alterslimit 32 Jahre, 18. bis 26. August 2005 in Oslo. Anmeldung bis 15. März: The Queen Sonja International Music Competition, Haakon VII’s gate 2, N-0161 Oslo (Norwegen); Tel. +47-2201/7585, Fax 7581,
sekretariat@queen-sonja-competition.no, http://www.queen-sonja-competition.no

Oper, Spanische Oper und Lied für Sängerinnen im Alter von 18 bis 31 Jahre, Sänger 20 bis 34 Jahre, vom 12. bis 19. September 2004 in Pamplona. Anmeldung bis 1. Mai: Julián Gayarre International Competition, Departmamento de Cultura, C/Santo Domingo 8, E-31001 Pamplona (Spanien) ; Tel. +34-948/426 072, Fax 426 389, canto@cfnavarra.es, http://www.cfnavarra.es/gayarre

Oper für Sängerinnen und Sänger geboren ab Oktober 1972 im September 2005 in Marseille. Anmeldung bis 30. Juli: Concours International d’Opera de Marseille, 49 rue Chape, F-13004 Marseille (Frankreich); Tel. +33-491/184 310, Fax 184 319, concours-opera@cnipal.asso.fr, http://www.cnipal.asso.fr/concours-opera-marseille/intro.htm

Chant lyrique für Sängerinnen 18 bis 30 Jahre, Sänger 18 bis 35 Jahre alt, in der 2. und 3. Woche September 2005 in Verviers. Anmeldung bis 30. Juni: XVIe Concours International de Chant de Verviers, Grand Théâtre, 2, rue des Artistes, B-4800 Verviers ; Tel. +32-87/393 039, Fax 393 038, concours.chant.verviers@orw.be, http://www.orw.be/concourschantverviers

Für junge Opernsängerinnen und –Sänger, Alterslimit 30 bzw. 32 Jahre, im Oktober 2005 in Gütersloh mit Vorauswahl weltweit zwischen April und September. Anmeldung bis 31. März 2005: „Neue Stimmen“, Internationaler Gesangswettbewerb der Bertelsmann-Stiftung, PO Box 103, 33311 Gütersloh; Tel. 05241/81 81-372, -495, neue Stimmen@bertelsmann.de, http://www.new-voices.org

Für Oper für Sängerinnen und Sänger geboren nach 28.10.1971, vom 29. Oktober bis 6. November 2005 in Hamamatsu. Fahrt- und Aufenthaltkosten vom Veranstalter angeboten. Anmeldung bis 31. Mai 2005: The 4th Shizuoka International Opera Competition, The Culture Department of Prefectural Board of Education, 9-6 Ohte-machi, Shizuoka-shi, Shizuoka-ken 4520-8601, Japan; Tel. +81-54/221 3109, Fax 250 2784, shizuoka@po.sphere.ne.jp, http://www1.sphere.ne.jp/shizuoka/

„da opere liriche italiane”, Alterslimit 35 Jahre, im Dezember 2005 in Marsala (Sizilien). Anmeldung bis 15. November: Selezione internazionale per cantanti lirici „Mario del Monaco“, Associazione culturale, Casella postale 307, I-91025 Marsala (Italien); Fax +39-0923/714 059, info@amicidelpianoforte.com, http://www.amicidelpianoforte.com

Oper und Lied, Alterslimit 33 Jahre, vom 21. Januar bis 4. Februar 2006 in Pretoria. Anmeldung bis 31. August: The Fourth Unisa International International Voice Competition, PO Box 392, Unisa, 0003, South Africa; Fax +27-12/429 3644, musicomp@unisa.ac.za, http://www.unisa.ac.za

Lied-Wettbewerb „Franz Schubert und Musik der Moderne“ für Duo Gesang und Klavier, Alterslimit 30 Jahre, vom 15. bis 24. Februar 2006 in Graz. Anmeldung bis 28. Oktober 2005: Universität für Musik und Darstellende Kunst, Leonhardstr. 15, A-8010 Graz; Tel. +43-316/389 1900, Fax 389 1901, franz.schubert@kug.ac.at, http://www.kug.ac.at/schubert

Für blinde Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 16 und 36 Jahren Anfang Februar 2006 (alle drei Jahre) in Prag. Anmeldung bis 1. 10.2005: Wettbewerb für Blinde und schwachsichtige Musikinterpreten, Czech Blind Junkited, Karliinske Nam 12, CZ-18603 Praha; Tel. +420-2/ 2481 7393, Fax 2481 8398, sons.zahr@braillnet.cz, http://www.braillnet.cz

Für Sologesang, Alterslimit 17 bis 35 Jahre, im Juni 2006 im XIII. International Tchaikovsky Competition. Anmeldung bis 01.12.2005: Russian State Concert Company „Sodruzhestvo“, Arbat Str. 35, 119002 Moscow, Russland; ButovN@intermedia.ru,
info@tchaikovsky-competition.ru, http://www.tchaikovsky-competition.ru

Für Chor

Über Chorwettbewerbe in europäischen Ländern informieren
- das Sekretariat Europa cantat, (http://www.EuropaCantat.org)
- die Kontaktstelle Interkultur, (http://www.musica-mundi.com)
- das Internationale Centre für Choral Music, (http://www.worldyouthchoir.net)
- die Associazione Internazionale Amici della Musica Sacra (http://www.amicimusicasacra.com).

Für Komponisten

Ausgeschrieben für die Komposition einer Kammeroper in der Art „Fairytale Opera / Magic Opera nach Libretti: Doris Dörrie „Das hässliche Entlein“, Elke Heidenreich „Am Südpol, denkt man, ist es heiß“. Einreichung bis 1. Dezember 2004. Info: Internationaler Musikwettbewerb Köln, Hochschule für Musik Köln, Dagobertstr. 38, 50668 Köln; Tel. 0221/9128 18-103, Fax –139, dittrich-peters@mhs-koeln.de, http://www.mhs-koeln.de

Eine Komposition für hohe oder mittlere Frauenstimme und Orchester, Dauer 12 bis 30 Minuten, können Komponisten, geboren nach 06.11.1964, bis 30. Juni 2004 einreichen: Concorso „Giofredo Petrassi“, Fondazione Arturo Toscanini, Palazzo Marchi, Strada della Repubblica 57, I-43100 Parma; Tel. +39-0521/391 322, Fax 391 321,
concorsi@fondazione-toscanini.it, http://www.fondazione-toscanini.org

Für Vokal-Ensemble (8-16 Stimmen) und 1-5 Instrumentalisten kann eine bislang unveröffentlichte Komposition mit deutschem, englischem, französischem oder italienischem Text, die bis 31. Mai 2004 von Komponisten (ohne Alterslimit) eingereicht wird, mit dem „Queen Marie José“-Preis (sfr 15.000) ausgezeichnet werden. Info: Prix international „Reine Marie José, radio Suisse Romande, Studio de Genève, 66, boulevard Carl-Vogt, CH-1211 Genève 8; prix@reinemariejose.ch, http://www.reinemariejose.ch

Eine Vokal- oder Instrumentalkomposition für 1 bis 6 Stimmen, 10 Minuten Spieldauer, bisher unveröffentlicht, kann bis 10. Mai 2004 im „Egidio Carella“ Composition Competition eingereicht werden, für den insgesamt n 20.000 zur Verfügung stehen. Info: Val Tidone, International Music Competition, Via Martiri Partigiani 38, I-27049 Stradella (PV); Tel./Fax +39-0385/40388, livboll@tin.it, http://www.valtidone-competitions.com

Platzierungen

Die Erstplatzierten

Erste Plätze internationaler Musikwettbewerbe errangen im vergangenen Jahr in
Athen Maria-Callas Grand prix: Irina Lungu (Russland) und Hye-Soon Sonn (Süd-Korea, lebt in Deutschland)
Barcelona Maria Canals: Inesa Sinkevych (Israel)
Barcelona Francisco Viñas: Caterina-Cellia Costea (Sopran, Rumänien)
Belgrad: Snezana Savicic (Sopran, Serbien-Montenegro) und Igor Durlovski (Bass, Mazedonien)
Bilbao: Micaela Carosi (Sopran, Italien) und Serhiy Mahera (Bass, Ukraine)
Bern Concours Nicati: Agata Zubel-Moc (Sopran, Polen)
Bukarest G. Enescu 2. Preis: Teodora Gheoerghiu (Rumänien)
Coburg A. Girardi: Dong Wong Kim (Korea)
Graz Schubert und die Moderne: Duo Nagy Fischer-Lichdi mit Michael Nagy (Bariton, Deutschland)
Gütersloh Neue Stimmen: Countertenor Franco Fagioli (Argentinien)
Hamamatsu Shizuoka: Hyun Ju Park (Korea)
Marseille: Latonia Moore (Sopran, USA) und Byung Woo Kong (Bariton, Süd-Korea)
München ARD: Marina Prudenskaja (Russland) und Gérard Kim (Korea, beide in Deutschland lebend)
Oslo Reine Sonja: Olga Mykytenko (Sopran, Ukraine)
Verviers: Joni Henson (Sopran, Kanada)
In Berlin gingen beim deutschen Bundeswettbewerb Gesang 2003 in den Sparten „Musical, Chanson, Song“ sieben der neun Preise an Studierende des Studiengangs Musical / Show der Universität der Künste Berlin.

Karrierezentrum

Die vier künstlerischen Hochschulen Berlins wollen den Übergang ihrer Absolventen in den Arbeitsmarkt gemeinsam fördern. Im Career Center der Universität der Künste können sich nun auch die Studierenden der anderen drei Kunsthochschulen beraten lassen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt von der Universität der Künste Berlin, der Hochschule für Musik „Hanns Eisler”, der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch” unterzeichnet.

startseite aktuelle ausgabe archiv/suche abo-service kontakt zurück top

© by Oper & Tanz 2000 ff. webgestaltung: ConBrio Verlagsgesellschaft & Martin Hufner